Spiele und Abendprogramm

 
Aktuelle Information:  Für 2021 ist die Konferenz vorbei. Über einen Termin einer zukünftigen LARP:machen wirst du hier auf der Webseite oder auf Facebook auf dem Laufenden gehalten. 



Hier findest du eine Liste von Dingen, für die sich bereits jemand für die Umsetzung gemeldet hat.
Wir suchen für einige Themen, die sich unsere Teilnehmer gewünscht haben auch noch Sprecher:innen. Schau gerne hier in die Liste.


Vorleserunde: Wendepunkte

In jedem Leben und jeder Geschichte finden sich Wendepunkte, und wir lesen uns gegenseitig Texte vor, die von ihnen erzählen. Bring einen Text mit, egal ob Gedicht oder Romanauszug, Klassiker oder selbst verfasst, fantastisch oder autobiografisch - oder höre einfach nur zu. 

Trage dich für eine grobe Planung bis zum Vorabend der Leserunde bitte hier ein, wenn du etwas beitragen möchtest, damit Freya deinen Beitrag einplanen kann: https://docs.google.com/forms/d/1aMjrnvvchUb5PtKJXpKcHnOpr5YGmOjSWrWVK0RClHg/edit

Online-LARP: Fake Hunters

Ein Online Larp für 2-3 Gruppen mit jeweils 3-6 Spielenden organisiert von Dominik.

Hektischer Betrieb in der Videokonferenz einer Lokalzeitung mitten in Deutschland! Üble Gerüchte machen in der Stadt die Runde und drohen sogar den anstehenden Bürger:innenentscheid zu kippen. Als Nachrichtenredakteur:innen müssen die Spieler:innen aufklären, was hinter den Gerüchten steckt – doch viel Zeit bleibt ihnen nicht!

Das Online-Larp ist die Alpha-Version eines Edu-Larps, das im Laufe des Jahres für die schulische und außerschulische Bildung aufbereitet werden soll. Dabei geht es darum, die gesellschaftlichen Folgen von Fake-News zu erkennen und zu lernen, wie man selbst gegen solche Falschinformationen vorgehen kann.

Der Online-LARP Klassiker: ViewScream

Ein Online Larp für 3-4 Spielende, organisiert von Victor.

Ein fast zerstörtes Raumschiff irgendwo im Weltraum. Vier Überlebende und ein Haufen von Problemen. Wer schafft es zu den Rettungskapseln und wer wird sterben?


Online-LARP: Wir waren fast Helden

Sophia leitet 2 Runden des Spiels von Jasmin Räbsamen 
(6-10 Personen)

Ich bin nicht Batman. Du bist nicht Batman. Niemand in diesem Raum ist Batman. Und wir werden es nie sein.

Wir waren fast Helden ist ein MiniLarp über Superhelden, deren Kräfte so gut wie nutzlos sind, weswegen sie noch in der Probezeit von der Superhelden-Uni geflogen sind. Man trifft sich nun im Zuge einer Selbsthilfegruppe. Wie ist es den einzelnen Helden ergangen? Es geht um traumatische Erinnerungen an die Schulzeit, an Bitterkeit und die Akzeptanz der Tatsache, dass man selbst niemals bei den Großen mitmischen wird. Es geht um Gleichgesinnte. Um Selbstliebe. Und um die unbrauchbarsten Superkräfte der Welt.