Die Mitmachkonferenz

Aktuelle Information:  Für 2021 ist die Konferenz vorbei. Über einen Termin einer zukünftigen LARP:machen wirst du hier auf der Webseite oder auf Facebook auf dem Laufenden gehalten.

Wie machst du mit?
Wir wünschen uns, dass jede:r von euch etwas zu dieser Konferenz beiträgt. Das kann aber von einem Workshop bis zu einer gemeinschaftlichen Among us Runde einfach alles sein. Wichtig ist, dass ihr davon überzeugt seid, dass es der Gemeinschaft hilft oder zumindest Spaß bereitet. 

Wenn ihr etwas zum Programm beitragen möchtet, dann bekommt ihr einen Zeitrahmen (oder auch mehrere), den ihr mit Inhalt füllen könnt. Das ist euer Slot. Was genau ihr damit macht, ist euch überlassen. Hauptsache ist, dass es was mit LARP zu tun hat oder der Gemeinschaft hilft, online passieren kann und nicht gegen den Code of Conduct verstößt. 

Ohne es jetzt schon final festlegen zu können (denn am Ende entscheidet ja ihr was der Inhalt der Konferenz sein wird), haben wir uns ungefähr folgende Inhalte  vorgestellt:

  • Diskussionsrunden für Wissens & Erfahrungsaustausch
  • Gespräche ÜBER LARP
  • Vorstellung von Dingen, die ihr für relevant für LARP haltet
  • Workshops zum Basteln
  • Workshops zu Welten- und Spielbildung
  • Gemeinschaft & Netzwerke für euch schaffen
  • Teilen von Erfahrungen mit Tools, Techniken und Strukturen
  • u.v.m. 


Hier findest du Themen zu denen wir noch aktiv Wissensträger suchen, die ihr Wissen irgendwie teilen oder zur Diskussion einladen.


Wann ist das Ganze?

Wir haben uns für 5.-07.03.2020 entschieden und werden an diesem Wochenende von Freitag Abend bis Sonntag Mittag einen Discord Server bereitstellen, der als Plattform für 

LARP:MACHEN - Die Mitmachkonferenz dient.


Die Kernzeit für unsere Diskussionen, Vorträge, Workshops und alles was Euch und uns einfällt wird am Samstag in zwei Blöcken (Vor- & Nachmittags) sein. 


Anmeldung geht oben RECHTS über den Button "Jetzt Anmelden".

Was kostet das ganze?

LARP:MACHEN - Die Mitmachkonferenz wird 10 Euro kosten.


Code of Conduct

Uns ist wichtig, dass diese Veranstaltung ein sicherer Ort für unsere Teilnehmer:innen wird. Deswegen haben wir kurz und knackig zusammengefasst was uns für diese Veranstaltung wichtig ist. Dies findest du hier, Code of Conduct.


Was brauchen wir?

Teilnehmer:innen, die Spaß an Austausch haben und Lust haben einen Slot für unsere Veranstaltung mit Leben zu füllen. Was genau du mit der dir gegeben Zeit anfängst liegt bei dir - aber wie überall im Larp sollte es keine unbeteiligten Zuschauer:innen geben sondern Teilnehmer:innen. Keine Ahnung was du beitragen könntest? Wir finden gemeinsam etwas für dich.